Veranstaltungen  

   
   

Facebook  

   

Musikverein Seibranz beim Weinfest in Dexheim

Am zweiten Septemberwochenende startete der Musikverein Seibranz zum Jahresausflug nach Dexheim, dem Weinidyll im Herzen von Rheinhessen. Die Musikanten und ihre Partner  kamen nach einer Frühstückspause in bester Stimmung in Dexheim an. Dort wurden sie mit einem Glas Sekt sehr herzlich von der Familie Fischborn begrüßt. Der Musikverein Seibranz pflegt schon seit 18 Jahren ein enges, freundschaftliches Verhältnis mit der Winzerfamilie und alle zwei Jahre waren immer wieder Musikanten zu Besuch beim Weinfest. Beim letztjährigen Seibranzer Musikfest wurde der Wein von dem Weingut Fischborn ausgeschenkt. Das nahm die Familie zum Anlass, den ganzen Musikverein einzuladen. Nach einer kleinen Stärkung ging es dann zu einer Weinberg-Rundfahrt, bei der die Seibranzer schon für musikalische Umrahmung sorgten. Auch das Wetter spielte mit, und so konnte die schöne Rheingegend bewundert werden und viel Wissenswertes über den Weinanbau erfahren werden. Natürlich wurde der Wein auch probiert. Nachdem die Quartiere bezogen waren, ging es dann zum gemütlichen Weinfest, bei dem einige sogar das Tanzbein schwangen. Am nächsten Morgen spielte der Musikverein Seibranz zum Frühschoppen auf, bei dem natürlich Wein getrunken wurde. Da Blasmusik in dieser Gegend eher selten ist, war es ein ganz besonderer Auftritt für alle.  Nachmittags war dann das schöne Wochenende auch schon wieder vorbei und es wurde zur Heimfahrt aufgebrochen. Jetzt beginnt für die Musikanten wieder die Zeit der Konzertvorbereitung, denn am 18.11. spielen sie beim Musikverein Dietmanns ein Doppelkonzert und dann natürlich am 01.01.18 das traditionelle Neujahrskonzert in Seibranz.

 

 

   
© ALLROUNDER